Sonntag, 30. April 2017

Foltern bis ins Krankenhaus (neues Attest)


Mal wieder Montag morgen ein neues Attest von der Noraufname des Langener Krankenhauses, verursacht vom selben BND Mitarbeiter wie immer (siehe andere Atteste auf www.gefoltert.info)
Wie immer auch der Befund: Rote und blaue Flecken im Gesicht, dem Oberkörper, der Leiste, dem Rücken und Thorax

Ich bin gespannt wann das Oberlandesgericht endlich einschreitet !









Die Fotos von heute, dem 01.05.17:






Wie man unschwer erkennen kann, handelt es sich um denselben Überwacher, der schon folgende Atteste verursacht hat, es sind haargenau dieselben Körperstellen betroffen. 100% !
Auch die Bilder vom 22.4.17 scheinen auf Kosten dieses Überwachers zu gehen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen