Dienstag, 4. März 2014

WIe Haarp und Überwachungstechnik wirklich funtioniert!

 




Mit Lesen dieses Artikels widerspreche ich der europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) und akzeptiere ausdrücklich die in diesem Artikel eventuell befindlichen personenbezogenen Inhalte und Daten !





Mein Überwacher von heute war so nett und hat den Originalartike gelöscht (nach knapp 150.000 Aufrufen), der Artikel befindet sich deshalb im Moment hier:

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke Dir Wolfgang... das Lob gebe ich gerne an meine Überwacher weiter, die haben mir nämlich durch ihre Überwachungspraktiken die Pforten der Erkenntnis geöffnet :)

      Löschen
  2. ja dadurch bin ich erst richtig aufgewacht denke das sie das nicht wollten aber irgendwann wird der spieß umgedereht und dann werden sie das bekommen was sie uns antaten aber da Karma etwas sehr unangenehmes sein kann möchte ich dann nicht in deren Haut stecken! Eine Frage können sie mit dieser Technologie auch vergewaltigungs symptome herbei führen ist schon sehr seltsam dass, ich seit drei Jahren jede nacht vergewaltigt werde obwohl niemand im Raum ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist normal, besonders bei Frauen. Mach dir ein Säckchen aus Stoff mit viel Alufolie drin in den Slip.

      Löschen
  3. wie oder was kann ein Betroffener dagegen tun. Kann das bei der Polizei angezeigt werden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sieh mal mein Video: Erste Hilfe für Opfer

      Löschen
  4. Sehr gut erwähnt facilidad !!!
    Das mit dem punktgenauen Beschiessen, auch von unten kann ich mir bei mir auch ausschliesslich so erklären.
    Das Voice to Skull wirkt sich bei mir insofern so aus - so das reale Frequenzen sozusagen umgewandelt werden innerhalb des Energiefeldes.
    Vor etwa über 2 Jahren waren sie auch direkt in meinem Kopf.
    Es ist wie ein computerisiertes Schema von immerwiederkehrenden beleidigenden Sätzen - im Shuffle-Modus sozusagen..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird eigentlich in Deutschland nicht gemacht. Liebe Grüße

      Löschen
  5. Hallo, eine sehr anschauliche und informative Ausführung! Wie sind Sie denn zu der Möglichkeit gekommen solch ein Gerät zu sehen und das Foto von dem Joystick zu machen? Die versetcken sich doch immer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind keine Fotos, die meine Überwacher gemacht haben, sondern Beispielbilder, die Google unter dem Suchbegriff "Multifunktionsjoystick" anbietet. In Wirklichkeit wird ein Model benutzt, was Privatpersonen nicht kaufen können, genauso wenig wie die Überwachungageräte. Liebe Grüße

      Löschen
  6. Jetzt kann ich mir auch erklären wie die mich in meinem Luftdichten Zelt erwischt haben , als ich dieses im Zimmer aufgestellt habe -:) da gab es einen richtigen Giftstoff Sturm in meinem Zimmer ... , die sind sehr hartnäckig wenn es um die Zustellung der Folter geht .... ; hat ja mit Überwachung eher weniger zu tun...
    lg

    AntwortenLöschen
  7. Facilidad.. also betreffend Voice to Skull kann ich in Wien mit Bestimmtheit sagen, dass das sehr wohl angewendet wird !! Dabei werden reale Frequenzen in der Umgebung genutzt, um ich sag mal - ihre Samples wiederzugeben. Das können sowohl Reifenabrollgeräusche von fahrenden Autos sein als auch der Müllwagen, der Mülltonnen entlehrt.. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, es sind aber keine Stimmen die du hörst. Voice heißt ja eigentlich Stimme.
      Liebe Grüße und Danke für Deine Infos

      Löschen
  8. Furchtbar und zugleich etwas erleichternd, wie viele Betroffene es gibt. Gibt es eine Art Community, in der man sich zentraler austauschen kann? Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, alle Communities bestehen zu 80 Prozent aus Staatsschutz Mitarbeitern. Schau auf meinem YouTube Kanal, angeblicherterrorist, ein Wort

      Löschen