Sonntag, 31. Januar 2021

Permanente Probleme mit Handies und Laptops

 Um es klar auszudrücken: Nichts funktioniert in meinem Haushalt

Beispiel Fernseher:
WLAN defekt
Empfangsteil defekt, deshalb kein Fernsehempfang
FireTV-Stick defekt, er resettet stundenlang ohne dass ich einen Film schauen könnte

Beispiel Blackberry Handys:
Keins von vier Handys erkennt eine Simkarte, egal welche

Beispiel iPhones:
Wlan geht andauernd aus
Mobile Daten empfangen unmöglich
Anrufe landen bei Staatsschutz Mitarbeitern

Laptops:
Ich habe vier und alle sind defekt, mit keinem ist es möglich Emails zu versenden, die auch ankommen.
Mit keinem ist es möglich ein Video irgendwo hochzuladen.
Kein Programm funktioniert wie es sollte, weil alles voller Viren ist.

Hier einige Beispiele der Veränderungen:

a. Die Netzwerkkarte wird ausgetauscht gegen eine, die zuerst den Staatsschutz kontaktiert

b. Die Tastatur hat einen Unterbrecher, der auf Wunsch der Überwacher die Tastatur komplett abschaltet

c. Die Harddisk bekommt einen Unterbrecher, der sie auf Wunsch der Überwacher abschaltet, sodaß sie ohne Funktion ist (alle meine Harddisks)

d. Das Netzteil enthält Schadsoftware (nur bei Apple Laptops)

e. Der komplette Laptop kann auf Wunsch ausgeschaltet werden.

f. Alle USB Anschlüsse enthalten Schaltungen, die wieder Schadsoftware auf den Rechner spielt


g. Das CD Laufwerk hat einen Unterbrecher, der……

h. Hinter dem Display wird gerne Sprengstoff eingebaut (kein Witz)

i. Hardware überwacht jede Tastatureingabe und schickt sie zum Staatsschutz. Ein einziges Wort zu kopieren, dauert deshalb in der Regel 30 Sekunden. Pfusch pur !!!

j. Wenn der Überwacher Lust hat, geht der Laptop nicht an oder braucht zum Hochfahren 50 Minuten.

k. usw….usw….

Man bedenke, dass ich für diesen Haufen nichtfunktionierender Scheisse auch noch den vollen Preis bezahlen muss, was für eine Frechheit. Bei Handys ist es übrigens noch schlimmer. Bei beiden ist die Geschwindigkeit circa ein Zehntel der normalen.

Die Laptops gehen mal mit voller Batterie 5 Stunden, ein anderes Mal 10 Minuten
Nicht mal einloggen war heute möglich, der Überwacher ist besonders lustig Sonntags.
Filme schauen ist dann heute auch wieder verboten, die Verbindung ist viel zu langsam, ich hatte vorhin 0.02 MBit schnelles Internet, also eintausend mal langsamer als üblich.

Foto des Tages: 0.02 MBit im Upload (meine Leitung bringt 20 MBit....Danke Staatsschutz !


Amerikanischer Überwacher: Fehlermeldungen von früh bis spät, eigentlich 
muss man sich ins Bett legen und warten, bis der Depp nach Hause fährt,
nicht einmal eine Zigarette kann man sich anzünden, ohne dass man es 10x probieren
muss, weil der Depp auf das Feuerzeug schiessen muss.




Ofen:
Brötchen aufbacken dauert einmal 50 Minuten, einmal 15. Wer zahlt den dreifachen Strom?

Herd: 
Drei Liter Wasser zum Kochen bringen dauert eigentlich 6 Minuten, bei manchen Überwachern 40! Wer zahlt den 8fachen Strom? Der Staatsschutz leider nicht.

Internet:
Meine Internet Leitung, für die ich 30 Euro im Monat bezahle, ist zu 90% aller Versuche, ins Internet zu gehen, langsamer als ein 28.8k Modem von 1986. Wahrscheinlich brauchen die Staatsschutz-Mitarbeiter im Haus meine Leitung, da bleibt dann nichts mehr übrig an Kapazitäten. Das Ändern des WLAN Passworts ist also ab und zu sinnvoll, wahrscheinlich hängt mein ganzes Stockwerk an meinem Netz, es hat ja jeder Monitore in der Wohnung zum Spannen.
Womit klar ist, dass ich auch in dieser Wohnung keine Gäste empfangen kann, ohne dass es 30 Familien live miterleben dürfen, unter anderem auch der gesamte Götzenhainer Weg, der auf den Geräten von der Wohnung meiner Mutter zu meiner umschalten kann, um 10km entfernt zu spannen. Ungelogen, ich sehe es an den Gesichtern der Nachbarn. Wieso bekomme ich kein Geld für die Truman-Show?

Kameras:
Zeigen in der Regel Fehlermeldungen an, wenn ich nach Hause komme, die Aufnahme wurde irgendwann vom Staatsschutz abgebrochen (indem man die Speicherkarte beschießt). Gift verteilen ist schließlich wichtig, wer läßt sich bei sowas gerne filmen? 

Harddisk:
Alle, ohne Ausnahme, werden dahingehend modifiziert, sodaß man sie nach Belieben abschalten kann, wie heute zum Beispiel andauernd. Sonntags ist sogar Dateien kopieren verboten. Das sind wirklich besonders witzige Überwacher.

Netzwerkkarten:
Muss ich bei jedem Laptop komplett ausbauen, weil sie gegen welche ausgetauscht wurden, die erst oder nur zum Staatsschutz übertragen. 

====================

Um es nochmal klar zu sagen: Es werden nicht nur alle Handys und Laptops kaputtgemacht, sondern auch jedes Bauteil ausgetauscht gegen solche, die nicht funktionieren. Ich muss also alles wegschmeissen, da nichts darin dem Original entspricht. (und vielleicht auch noch Sprengstoff eingebaut wurde)

Ich könnte hier noch stundenlang weiterschreiben, zum Beispiel über die elektrischen Geräte, die (außer allen Blackberry Handys) jede Woche defekt sind, im Moment werden sogar reihenweise Netzteile kaputt geschossen. Letzte Woche ist mein WLAN Stick gegen einen funktionsunfähigen ausgetauscht worden, naja, meine Schuld, ich hätte die Wohnung nicht verlassen dürfen oder ihn nachts hier herumliegen lassen dürfen. Der Austausch-Stick konnektiert erst nach Dreieich zum Staatsschutz, der dort gleich 30 Wohnungen gemietet hat. Dort entscheidet man dann, ob ich damit etwas empfangen oder versenden darf, oder mir einen Film anschauen darf, meistens funktioniert das dann nicht, wegen fehlender Leitung.

Alles, was ich besitze ist nur dazu da, dass es kaputt gemacht wird, ohne Ausnahme. Alles kommt kaputt von ebay, falls ich es neu kaufe muss ich es 24 Stunden bei mir führen und auch nachts darauf schlafen oder in der Unterhose verstecken....sonst ist es wieder kaputt oder gegen ein kaputtes Teil ausgetauscht worden. Das alles nur, dass die Armada von schwer Vermittelbaren etwas zu tun hat.

Dafür bezahlt der Steuerzahler 5-7 Millionen Euro im Jahr, armes Deutschland.

P.S.: Der Überwacher hatte Folgendes in diesem Artikel gelöscht, es hatte ihm wohl nicht gefallen: Ich muss alles mitnehmen wenn ich außer Haus gehe, sonst ist es kaputt wenn ich nach Hause komme, nachts muss ich alles mit ins Bett nehmen und in die Unterhose stecken, oder darauf schlafen, sonst ist es auch unbrauchbar gemacht worden.

P.P.S.: Dieser Artikel sollte 5244 Zeichen haben


Kommentare:

  1. wie schreibst du dann diesen blog?

    AntwortenLöschen
  2. Mit viel Geduld eben. Ich weiß eh nicht was hier veröffentlicht wird, das Meiste wird ja zensiert, vor allem Kritik. Besonders die amerikanischen Überwacher zensieren alles, weil sie eigentlich nicht zum Staatsschutz gehören, aber sich umso wichtiger tun wollen. Naja :)

    AntwortenLöschen