Dienstag, 9. März 2021

Wieder braunes Leitungswasser - wie in den Wohnungen davor

Nach knapp 4 Monaten in meiner neuen Wohnung ist (endlich) das Leitungswasser braun, wie in den Wohnungen davor. Bereits letzte Woche war ich von dn Überwachern gewarnt worden, dass etwas mit dem Wasser nicht in Ordnung sei. Ich war deshalb nicht großartig erstaunt, als meine Haare nach dem Duschen komplett hellgrau waren, also von blond überhaupt nicht mehr zu sehen war.

Hier das Video von gestern, insgesamt musste ich das Wasser (ohne den Duschkopf) 5 Minuten laufen lassen, er wäre sonst verstopft. Das Wasser war nicht nur braun, sondern enthielt auch extrem viele kleine Partikel, die man in dem Video wegen der schlechten Kamera leider nicht erkennen kann.

Als gestern Abend auf Arte eine Dokumentation über Fukushima kam, schoss mir der Überwacher sehr auffällig ins Gesicht, ich denke er wollte mich warnen, dass radioaktives Material in meine Wasserrohre geleitet worden ist. Anders kann ich mir auch die merkwürdigen, kleinen Partikel nicht erklären.
Am Ende des Videos sieht man die Verschmutzungen in meinem Schlafzimer direkt neben dem Bett. Ich hatte am Sonntag Abend dort gesaugt, also 36 Stunden vor dem Video. Soviel Dreck in 36 Stunden ist komplett unmöglich, lediglich in meiner Küche kann ich ja ein Fenster öffnen, sonst ersticke ich im Dreck.

Dann wollte ich mich noch beschweren, dass man im Bett ab dem Moment, in dem man reinschlüpft, am ganzen Körper verbrannt wird, und zwar bis man wieder aufsteht. Alle 30-60 Minuten wird man außerdem wachgeschossen, ich habe extra letzte Nacht meinen Schlaf mit dem Handy aufgenommen und alle 30 Minuten werde ich wach und sage etwas. Das geht überhaupt nicht!!!

Dann finde ich es eine Frechheit, dass ich von 12 Uhr bis 18.00 nonstop in die Hoden geschossen bekomme, 6 Stunden am Stück? Was soll das? 6 Stunden sexuelle Belästigung, wie begründet die Staatsanwaltschaft solche Maßnahmen?

Irgendwann ist es auch genug, meine Wohnung ist doch kein KZ !






Keine Kommentare:

Kommentar posten