Freitag, 27. April 2018

Die fünf Stufen der Überwachung in Deutschland (Video) & neue Folterfotos

 




Mit Lesen dieses Artikels widerspreche ich der europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) und akzeptiere ausdrücklich die in diesem Artikel eventuell befindlichen personenbezogenen Inhalte und Daten !





Unter dem Video gibt es noch die überflüssigsten Körperverletzungen des Monats April zu sehen, wie fast immer verursacht durch "Fachkräfte" des BND NRW



Die ersten zehn Folterfotos sind von heute, Freitag dem 27.4.18, hier haben mich die Amateurüberwacher wieder am ganzen Körper blau geschossen.











Diese Fotos sind von letzter Woche Freitag:















Neben den Dutzenden von blauen Flecken ist der gesamte Brustbereich voller erhobener Schwellungen, die im Bereich von 2-3 cm liegen.








Die starke Strahlung kam wie immer aus der Wohnung der Stadt Dreieich über mir, hier die Fotos mit der Wärmebildkamera, welche die starke Strahlung der Foltergeräte beweisen, man sieht es an der gelben und den weissen Flecken. Es sieht echt so aus, als wenn die ganze Zimmerdecke glühen würde, sowas hab ich noch nie gesehen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen