Montag, 18. Februar 2019

Staatsschutz im Zerstörungswahn

Kaum haben die Darmstädter das Zepter in die Hand genommen, gehen wieder reihenweise Dinge in meiner Wohnung und dem Haushalt meiner besseren Hälfte kaputt.

Die Ausbeute dieser Woche:

1.) Eine Lampe im Bad zerschossen (Dienstag)
2.) Eine Sicherheitskamera zerschossn (Freitag)
3.) Licht am Auto geht nicht mehr (Freitag)
4.) Gebrauchtes iPhone kommt zerstört von ebay und wiegt 3 Gramm mehr als von Werk aus (Sprengstoff?)

Bereits letzte Woche kam ein iPhone zerstört von ebay an: Wie man sieht leuchtet das Display nur noch grün, anstatt von 172 Gramm wiegt das Handy 173,81 Gramm


Noch ein Gramm draufgelegt haben unsere Staatsbeschützer dann bei einem anderen iPhone diese Woche, knapp drei Gramm schwerer als von Werk, also 174,92 Gramm


Als ich dann letzten Dienstag nach Darmstadt in den Handyladen fuhr, um ein weiteres iPhone, welches dort seit zwei Wochen liegt, zu wiegen, kam folgende Überraschung zu Tage: Das iPhone wiegt anstatt 192 Gramm nur 188,51 Gramm, man hatte wohl schnell ein Teil ausgebaut um nicht wieder aufzufliegen, der Chef, der eilig mit dem Handy in der Hand ankam konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen :)



Macht also drei iPhones, die nur bedingt repariert werden sollten, laso falls man Wert darauf legt, dass sie einem um die Ohren fliegen beim telefonieren.

Es geht weiter:

5.) Im Haus der besseren Hälfte geht am Dienstag die Heizung kaputt, letzte Woche wurde die Hardisk Ihres Laptops zerstört und ich musste eine neue kaufen.
6.) Heute erwischt es eine Lampe im Treppenhaus

Man darf gespannt sein was ab morgen alles kaputt geht, die neue Woche wartet.

Bemerkenswert waren auch die tollen blauen Flecken, blutenden Stellen und Schwellungen diese Woche, ganz toll was unsere Staatshelden auf die Reihe kriegen !!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten