Sonntag, 17. Mai 2020

Staatsschutz zerschießt mir Laptop

Als Strafe, dass ich es gewagt habe, meine Meinung zu äußern und ein Video auf YouTube zu laden, welches in 22 Minuten beschreibt, was der Staatsschutz alles an meinem PKW zerstört hat, hat mir der Überwacher nach dem Upload meinen Laptop so stark beschossen, dass er ausging.


Seitdem funktioniert die Tastatur nicht mehr.

Der Laptop ist zwei Monate alt und war unseren Staatsbeschützern ein Dorn im Auge, weil ich alle Manipulationen abgestellt hatte und die Herrschaften keinen Zugriff mehr hatten.

Wenn man sich also beschwert, dass der PKW total zerstört wurde, wird einem als Dank der Laptop zerstört.

Noch schlimmer ist, dass jeden Tag in meine Wohnung eingebrochen wird, jeden Tag ist irgendwo Licht an wenn ich nach Hause komme und überall neuer Staub, oder Geräte gehen nicht mehr.
Jeden Tag, ohne Ausnahme.

 Ich Frage mich langsam, weiss der Staatsschutz keine Miete bezahlt für meine Wohnung, wenn er sich täglich darin aufhält?
Wieso muss ich alles bezahlen?

Wenn ich auf dem Balkon sitzen, muss ich alle wichtigen Geräte wie Laptops und Handies mitnehmen, sonst sind nachher Viren drauf. Wenn ich ins Bad gehen genauso. Man muss generell alles mitnehmen wenn man in einen anderen Raum geht. Was soll das?

Offene Flaschen muss ich wegschmeißen wenn ich täglich nach Hause komme, denn es wurde ein starkes Gift hinzugefügt, von dem man betäubt wird dass man nicht Autofahren kann.
In Cafés wird einem ein so starkes Gift in das Eis gemacht, dass man fast bewusstlos wird, was sind das nur für Nazi Methoden?

In Tanken gibt's nur noch stark vergifteten Tabak zu kaufen.

Was ist das für ein Leben, was einem in Deutschland zugemutet wird.?!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen