Sonntag, 1. November 2020

24 Stunden die pure Hölle (wie jedes Wochenende)

Die Fotos unten sind entstanden vom Samstag, dem 31.10 bis Sonntag dem 01.11.2020, jeweils 12 Uhr mittags.

In dieser Zeit dürfte ich weder schlafen, noch sonst irgendetwas tun, ohne an 50 Stellen gleichzeitig beschossen zu werden. Ohne eine Pause wurde mir in die Geschlechtsteile geschossen. 

Überwacher waren das BKA Wiesbaden und ein Ami,  im Moment sind es die Folterspezialisten von Scotland Yard. Ich habe an meinem Körper keine einzige Stelle, die nicht verbrannt oder stark angeschwollen ist, zudem wurde mir seit Samstag morgen extrem stark ins Gehirn geschossen, ohne Pause bis jetzt !

Besonders schlimm finde ich persönlich, dass die ganze Nacht durch meine Weichteile hindurch ins Körperinnere geschossen wurde, sodaß mein Körper innen von den Weichteilen bis zu den Lungen brannte wie Feuer. Ich dachte ins Körperinnere schießen sei verboten. 

Danke !
























Keine Kommentare:

Kommentar posten