Dienstag, 20. April 2021

Seit vier Tagen bewegungsunfähig

 Seit vier Tagen kann ich meine Wohnung nicht verlassen, weil ich den ganzen Tag extrem stark in den Unterleib geschossen bekomme. Die Schmerzen sind so unerträglich, dass ich die meiste Zeit im Bett und auf meinem Sofa verbringen muss.

Sobald ich sitze, bekomme ich aus 10 Richtungen den Unterleib gebraten, leider auch nachts. Schlafen kann ich nur mit mehreren Kristallen in der Unterhose. Der Weg vom Wohnzimmer ins Bad ist eine Tortur, wegen der starken Schmerzen. Trotzdem schiessen die Überwacher weiterhin nonstop in meinen Hintern. Es fühlt sich alle 3 Sekunden so an, als wenn mir ein Kampfmesser durch den Unterleib gezogen werden würde. Wie kann man einem Menschen so etwas antun?

Dementsprechend war mein Urin heute wieder knallrot. 

Sex dürfte ich das letzte mal vor 3 Wochen haben, was ist das für ein Land, in dem man Menschen den Sex unterbinden darf? Man nennt es Deutschland und hier ist alles normal, was durch die Carta der Menschenrechte untersagt ist. Die gibt es anscheinend nicht mehr.

Mein Oberkörper ist jeden Tag komplett blau, wie auf dem letzten Attest. Die Augen stark geschwollen und Flecken im Gesicht, wie auf dem letzten Attest. Die Füsse verbrannt, recht rot, links blau, wie auf dem letzten Attest. Hoden verbrannt und Schwellungen auf dem Penis, wie auf dem letzten Attest.
Hände voller roter Felcken, wie auf dem letzten Attest.
Bereits morgens um halb 7 oder halb 11 werde ich eine Stunde mit 3000-5000 Milligaus Strahlung grün und blau geschossen, teilweise so stark, dass ich bis 17.00 im Bett bleiben muss und mich danach auf mein Sofa legen muss.

Ich würde gerne einkaufen gehen, kann es aber nicht, wegen der starken Schmerzen. Was ist mit der Garantie unseres Grundgesetzes, dass ein Mensch jederzeit den Raum aufsuchen kann, den er aufsuchen will? Die scheint jetzt auch nicht mehr zu gelten. Gestapo Methoden alá Staatsschutz Leiter Hahn.

Danke!

Ein nagelneues Solarlicht, letzten Mittwoch von meiner Mutter geschenkt, wurde mir am Freitag kaputt geschossen, es leuchtet nur, wenn man es andauerd an und ausstellt. Nach spätestens 2 Minuten geht es dann wieder nicht mehr. Gestapo Methoden alá Staatsschutz Leiter Hahn.

Danke!



Keine Kommentare:

Kommentar posten